Samstag, 22. Juli 2017

"Turne bis zur Urne" ...

... lautet das Motto der allerneuesten Federmamsell Fräulein Pawlowsky!


Schon seit frühesten Rentnerbeinen an hat sie sich ganz und gar der Kunst des Ballettanzes verschrieben.


Dabei ist der Spagat eine ihrer leichtesten Übungen, die sie am liebsten in der freien Natur ausübt.


Und so durfte Fräulein Pawlowsky auf meinem letzten Spaziergang durch den Kurpark Bad Wörishofen auf einem windgeschützten grasbewachsenen Mäuerchen ihrer Gymnastiklust nachgehen!!!


Für ihr Alter gibt Fräulein Pawlowsly eine wunderbare Figur ab, ich bin sehr stolz auf sie!


Das Modellieren meiner Federmamsells macht mir eine solche Freude! Ich muss gestehen - auch wenn Eigenlob nicht sein sollte - dass ich in die Damen ziemlich vernarrt bin, mit all ihrer Unperfektheit! Für die nächste ihrer Art sammle ich gerade Ideen in meinem Federflusenkopf, hihi!


***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen